Videodreh!

Heute war Videodreh. Ich und die Crew um Puppet Launcher haben den Song “Chasing On The Dancefloor” zur ersten Single ausgefasst und um das Thema Jagd, Beute, Sex, Flirten, Abstand, Nähe, durchdrehen, Durchtriebenheit, Fixiertheit, Bessesenheit und Eroberung ein Musikvideo gestaltet. Das wird gut! War harte Arbeit – früh mit der Sonne aufstehen, die mich in der Küche anstrahlte, während ich den ersten Schluck Kaffee machte und dann viel Geduld, viel Stehen und das Lied immer wieder von vorne! Aber, und das spricht für den Song, weder ich noch die Crew konnten das Lied irgendwann nicht mehr hören, im Gegenteil, ich summe es noch immer vor mich her, es nervt nicht, der Song ist geil und geil produziert und das Thema vielleicht etwas provokant, aber egal, ab zur Venus. Im Übrigen bin ich ziemlich sehr happy, über alle Entwicklungen und habe am Nachhauseweg, zufällig Mary Broadcast Liebhaber = Freunde begegnend, das Album sehr sehr sehr hoch gelobt. Nun wasche ich mir den Venusstaub von Körper und Haar und gehe mit Umweg Badewanne ins Bett. M

BuH6Pe3CEAAYCMx.jpg large

#dizzyvenus #chasingonthedancfloor #newalbum #releaseoctober #liveband #indiepop

Advertisements
Standard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s